Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Gemeindegliedschaft in besonderen Fällen

Wer einer anderen – von ihm/ihr bevorzugten – Kirchengemeinde als Gemeindeglied angehören möchte, kann dies durch einen Antrag an das Presbyterium dieser Gemeinde erreichen. Das „Kirchengesetz zur Regelung der Gemeindegliedschaft in besonderen Fällen“ verlangt lediglich, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind:
- eine erkennbare kirchliche Bindung an diese Gemeinde,
- die Möglichkeit, nach den örtlichen Gegebenheiten am kirchlichen Leben dieser Gemeinde teilnehmen zu können.

Das Antragsformular kann man hier herunterladen vom Webserver unserer Kirchengemeinde.