Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Hier sind unsere aktuellen Veranstaltungen zu finden - bitte weitersagen.

Aktuelle Veranstaltungen - Bitte weitersagen
Veranstaltungen in meiner Nähe - 'Hightlights'     Terminkalender der Landeskirche EKvW

5. 7. Evangelischer Semesterabschlussgsgottesdienst

Ev. Universitätsgottesdienst
Für mehr Information bitte ins Bild klicken.

Dienstag, 5. Juli 2016 um 18.15 UHR
in der St. Augustinus Kirche
/ Kath. Universitätskirche
im Universitätsforum/ Unicenter-Querenburg:

Die evangelische Universitätsgemeinde feiert wieder - wie in jedem Monat der Vorlesungszeit - ihren Universitätsgsgottesdienst. Nach dem Gottesdienst mit Abendmahl sind alle herzlich eingeladen zum Empfang bei Häppchen und Getränken.
»Die Kraft der Utopie« lautet das Thema der Predigt von Prof. Dr. Isolde Karle zu Apostelgeschichte 2, 41-47 »Die erste Gemeinde«.
Musik: Studentischer Chor Confessing Voices
Orgel: KMD Stadtkantor Arno Hartmann

Werbeposter und Handzettel
Lage im Stadtplan

7. 7. Vortrag: »Arbeitsmigration: Historische Befunde und neuere Erfahrungen«

Arbeitsmigration: Historische Befunde und neuere Erfahrungen
Bitte ins Bild klicken zum Vergrößern.

Donnerstag, 7. Juli 2016, 19.30 Uhr
Die 'Bochumer Runde' des Evangelischen Forums Westfalen lädt ein zum öffentlichen Vortrag:
»Arbeitsmigration: Historische Befunde und neuere Erfahrungen«

Thomaszentrum der Ev. Kirchengemeinde Querenburg, Girondelle 82
Prof. Dr. Dietmar Petzina, Bochum

Arbeitsmigration ist ein Teil der weltweiten Wanderungsbewegungen, ausgelöst durch Armut, Krieg, Verfolgung, Klimaveränderungen, zugleich verbunden mit der Hoffnung auf bessere Lebensbedingungen. Daneben gab es die mit Gewalt erzwungene Arbeitsmigration, wofür Sklavenwirtschaft und Zwangsarbeit stehen. Im Vortrag werden die Migrationsprozesse vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart am Beispiel Deutschlands nachgezeichnet, einschließlich der politisch erzwungenen Zwangsmigration während des zweiten Weltkrieges. Aus den historischen Erfahrungen lassen sich Schlussfolgerungen für die aktuellen Probleme ziehen, soweit Politik und Gesellschaft bereit sind, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen.

Dietmar Petzina, Jahrgang 1938, studierte Wirtschaftswissenschaften, Geschichte und Soziologie in München und Mannheim. Zwischen 1962 und 1970 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. als Referent an der Wirtschaftshochschule Mannheim und am Institut für Zeitgeschichte München. Zwischen 1970 und 2003 war er Inhaber des Lehrstuhls für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Ruhruniversität Bochum, zwischen 1998 und 2002 nahm er das Amt des Rektors wahr. Seit seiner Emeritierung Lehr- und Forschungstätigkeit am Institut für Deutschlandforschung der RUB. Die Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der deutschen Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

Eintritt: 5,- €; erm. 3,- €

Werbeposter und Handzettel

Presseinfo

Lage im Stadtplan

Satellitenaufnahme bei Google Maps

25. 8. SPAZiergänge in unserer Gemeinde mit Adelheid Neserke

Bitte anklicken für Gesamtliste
Bitte anklicken für Gesamtliste

1. 9. bis 9. 11. "Weite wirkt" - Bochum ist bunt und lebendig

"Weite wirkt" -  Bochum ist bunt und lebendig
Fürs Programm bitte ins Bild klicken.

Im Rahmen der Kampagne „Weite Wirkt - Reformation und die Eine Welt“, die verantwortet wird von den Evangelischen Landeskirchen in Rheinland, Westfalen und Lippe, führt die Evangelische Kirchengemeinde Querenburg vier Veranstaltungen durch unter dem Motto „Bochum ist bunt und lebendig“.

Zeig mir dein Land! Geschichte(n), Lieder, Köstlichkeiten. Wir entdecken Tansania und Südkorea; Mittwoch, 13. April 2016, 19 - 21:30 Uhr, Ev. Thomaszentrum, Girondelle 82, 44799 Bochum.

Bebauen und bewahren, den Ökumenischen Schöpfungstag erleben im Gemeinschaftsgarten Hof Bergmann, Donnerstag, 1. Sept. 2016, 16 - 20 Uhr, Gemeinschaftsgarten Hof Bergmann Höfestraße 72, 44801 Bochum.

Schmecken und sehen: Pflanzen der Bibel, Samstag, 8. Oktober 2016, 16 - 19 Uhr, Roncalli-Haus Bochum, Laerheidestr. 28, 44799 Bochum.

Zeig mir dein Land! Geschichte(n), Lieder, Köstlichkeiten, Indonesien und Namibia, Mittwoch, 9. November 2016, 19-21:30 Uhr,Ev. Thomaszentrum, Girondelle 82, 44799 Bochum.

Info und Anmeldung bei Pfarrerin Neserke
Telefon: 0234 971 94 08
E-Mail: Adelheid.Neserke(at)kk-ekvw.de

[Bitte hier klicken für Werbemateriel: Poster, Handzettel, Grafik]

4. 11. Querenburger 'Spätschicht' »Loslassen«

Querenburger Spätschicht
Zum Vergrößern bitte ins Bild klicken

Die Querenburger Spätschicht ist ein Abendgottesdienst - einfach für Alle. Es erwartet Sie und Euch an ausgesuchten Freitagen wechselnd im Hustadtzentrum und im Thomaszentrum ein themenorientierter Gottesdienst, mal meditativ, mal kreativ, mal aufrüttelnd, aber immer mit guter Laune und anschließendem fröhlichem Beisammensein und gemeinsamen Essen.
Noch ein Termine 2016:

  • Freitag, 4. November: "Loslassen"  im Hustadtzentrum
                                                            Auf dem Backenberg 8

jeweils um 19.00 Uhr